Kryo-Luftzerlegung JLPM

Produkte-Symbol

Kryo-Luftzerlegung JLPM

JLPM-Molekularsieb ist ein synthetisches kristallines Alumosilikat mit gut ausgebildeter dreidimensionaler Porenstruktur und starker Polarität. Es ist eine weit verbreitete kryogene Luftzerlegung für die Entwässerung von Industriegasen, die Entfernung von Wasser und Kohlendioxid in PPU von ASU, die Entschwefelung und Entkohlung von Erdgas und Kohlenwasserstoffgas. Durch die Senkung der Betriebskosten und des Energieverbrauchs

Zeolith für die kryogene Luftzerlegung

Technische Spezifikationen

Immobilien Einheit Bead Hinweis
JLPM1 JLPM2 JLPM3
Durchmesser mm 1.6-2.5 1.6-2.5 1.6-2.5
Statisches CO2 Adsorption ml / g ≥8.0 ≥6.8 ≥6.0 2.5 mmHg, 25℃
Schüttdichte g / ml 0.63-0.69 0.63-0.69 0.64-0.68 Angezapft
Paket Feuchtigkeit Gew .-% ≤ 1.5 ≤ 1.5 ≤ 1.5 575℃, 1 Std
Crush Stärke N ≥25 ≥30 ≥30 Durchschn. 25 Perlen

Hauptanwendungen

Kryogene Luftzerlegung

Die kryogene Luftzerlegung spielt eine Schlüsselrolle bei der Erzeugung von Sauerstoff, Stickstoff und Argon, indem Verunreinigungen wie Kohlendioxid und Wasser aus einem Gasstrom abgetrennt werden.

Unsere schnelle Absorptionslösung kann die breiten Anforderungen der Luftzerlegung in zahlreichen industriellen Produktionen erfüllen.

Lesen Sie mehr>
Kryo-Luftzerlegung

  • Vorteile

    Im Vergleich zum herkömmlichen Molekularsieb 13X hat das JLPM-Produkt die folgenden Vorteile
    • Höhere Adsorptionskapazität für verschiedene Verunreinigungsgase
    • Schnellere Adsorptionsrate
    • Verlängern Sie den Adsorptionszyklus von 1.5 auf 2 Mal
    • Drastische Energieeinsparung

  • Storage

    Das Produkt sollte in der Originalverpackung oder luftdichten Verpackung kühl und trocken gelagert werden und darf nicht der Luft ausgesetzt werden.

  • Regeneriert

    Molekularsieb JLPM kann durch Temperaturerhöhung oder Druckminderung regeneriert werden.

Profi-Paket

Benötigen Sie eine Molekularsieblösung?